Meine Blog-Liste

Loading...

Dieses Blog durchsuchen

Follower

Seiten

Montag, 7. Januar 2013

A net ånders


video

A net ånders

Im 45er Jåhr samma
von da braunen Diktatur
in de Rote g`flog`n

de rot`n Fåhnen konnt ma
weida vawend`n
nur de Embleme in da Midd`n
håmma tausch`n mißn

und wieda san Nåchbårn
vaschwundn - Wohnungen
requiriert wur`n

waunst an bledn Witz
g`måcht håst iban Josef
wårst genau so schnöö
in an Gulag wia beim Adolf

håm de Kett`nhund
"Halt" g´schrie`n
wårs jetzt da Russ
und der schrie "Stoi"

Nix håt si g`ändat
endlich im 55er Jåhr
samma de gånze Bagage
los g`wur`n und de eigene
Gfriesa konnt se wieda
aufspüün

weu bei de Nazi und Kummerln
wår jå nie wer
und de weiße West`n
wår dåmås scho in Mode

© HK®!ntelen - Wien  07.01.2013  (74)

Dienstag, 20. November 2012

Momente Fünfzig



video

Momente Fünfzig


Die einen spielten Kricket
tranken gepflegten Tee
die anderen blickten
beim täglichen Appell
stoisch nach vorne
wo sich die Zukunft verbarg

hinter dem Donautiefland
Umerziehungslager
für reaktionäre Fäulnis
der Sensenmann liebte
den "schöpferischen Darwinismus"

die "kalte Zucht"
hielt halb Europa
in seinen Klauen
derweil bei uns die Rosen
wieder aufblühten
und in den Bäumen
Gezwitscher erklang

wir mieden die Keller
mit ihrem kalten Moder
aßen nicht mehr
russische Bohnen
stopften Chester Cheese
in hohle Wangen

Wetterleuchten im Osten
wurde ausgeblendet
man hörte wieder Walzer
und Märchen auf Mittelwelle

tägliche Suchmeldungen
hatten manchmal Erfolg
auf den Bahnhöfen umarmten
Frauen ausgemergelte Männer
die auf ihre unbekannten
Kinder blickten

© HK®intelen  23.08.2012  (73)

Montag, 19. November 2012

19. November 1944



Am 19. November 1944 erfolgen sechs Angriffe auf Wien,
500 Bomber warfen 1.100 Tonnen Bomben und richteten in der Stadt
schwere Schäden an
der 19. November ist der 323. Tag des Gregorianischen Kalenders und am 19. November 1493 entdeckte Columbus Puerto Rico

Kaum geboren – keine Lust zu leben
Vater, Vater leih’ ma’ d’ Scher
durchtrennte Nabelschnur erfolgt
doch kein schöner Land in dieser Zeit

Fassnacht war’s –
Hebammen mit Totenkopfsymbolen
wirbelten aufgeregt über Schutt
durch enge Gänge
ein Priester tauft Not

das Sterberegister war wegen
Überfüllung geschlossen
der erste Schrei war oft der letzte
nur noch Platz in der Geburtendatei

das Standesamt wurde in eine neue Zeit verlegt

© HK®intelen 15.10.2006  (TuW/O1)

video

Donnerstag, 5. Februar 2009

Du pubertierst

Du pubertierst

In deinem Gierhunger
auf Leben – von rosaroter
Brille gefärbt – schwebst
du auf Pulverwolken

hinter Kopfhörern gegen
reale Umwelt pinselst du dir
ein Plus vor die Verhältnisse
reißt maßlos deine Fresshöhle auf

gehst in deinem selbstverstrickten
ich unbeschwert zu Werke
und kommst dennoch mit
einem blauen Auge davon

© HK®intelen 07.01.2009

Familienbande

gemeinsam statt einsam
miteinander statt gegeneinander


Familienbande

Wie eine Postkarte
und allen klebt die
Marke auf der Zunge

Glühwürmchen einer Sommernacht
die auch im Winter leuchten

oder Spinnennetz
aus dem es kein
Entkommen gibt

eine ewige Baustelle
die niemals fertig wird

© HK®intelen 16.12.2008

Ich sah rot

Ich sah rot

In den Gewitternächten
sang meine Mutter
Schlaf Kindlein, schlaf

im Bersten der Mauern
wälzte ich Augäpfel
in rotem Staub

hysterische Wühlhände
am Zug – mundvoll rot
in grollendem Beben

hustend atembehöhlt
kein schöner Land doch
mein Zuhause

braune Schmutzreste
wurden von Stiefeln gekratzt
und der Himmel über mir

war voll roter Sterne

© HK®intelen 15.01.2009

Intern.at

Intern.at

In den Neunzehnhundertfünfzigern
Schlafsäle voll gezügelter Lust
unter Bettdecken – Zucht un-d
Ordnung – Taschengeldmundraub
verbotenerweise

unter Duschen eingeseift
und getrickert – knien alltäglich
verweigert – trug Konsequenzen
Störenfried über Maß geregelt
im Abgang gestürzt

wie ungeschickt

© HK®intelen 21.12.20008